Starb der dreimalige Olympiasieger in der Leichtathletik

0
29

Bobby morrow (rechts)Foto: HF / AP

Der triple-Olympiasieger in der Leichtathletik-Amerikaner Bobby morrow starb im Alter von 84 Jahren. Dies berichtet auf der website der International Association of athletics federations (Leichtathletik).

Die Ursache des Todes eines Sportlers ist nicht angegeben.

Das Vermögen von morrow drei gold-Medaillen bei den Olympischen spielen 1956 in Melbourne im Rennen um die 100m und 200m und in der Staffel 4 von 100 Metern. Im gleichen Jahr, Sports Illustrated erkannt morrow Sportler des Jahres.

Berufliche Laufbahn morrow gesetzt hat, 11 Weltrekorde. Nach seinem Ausscheiden aus dem sport, der Sprinter war in der Landwirtschaft beschäftigt und arbeitete auch als Tischler. Im Jahr 1989, der athlet wurde aufgenommen in die national hall of fame der Leichtathletik der USA.

17 APR champion der world Cup 1966-team, England, Norman hunter starb an einer coronavirus-Infektion.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here