„Shredder“ Krim-Brücke gleichzeitig zerstört zwei Ziele

0
41

Frame: video KB-Ray / YouTube

Ukrainische anti-Schiffs-Marschflugkörper P-360-Komplexes LCD-360МЦ „Neptun“ während der Prüfungen an der staatlichen Mülldeponie AliBey in der region Odessa fast gleichzeitig zerstört zwei Ziele, nach АрміяInform.

Laut dem Chef-designer von design Bureau „Luch“ Oleg Korosteleva, arbeiten an Waffen, Raketen wurden gestartet, auf der zwei Ziele im Schwarzen Meer mit einem Intervall von zwei Sekunden von einander. Die Entwickler beachten, dass das erste Ziel wurde auf eine Entfernung von 85 Kilometern zwischen dem launch der Website, und die zweite — in der Entfernung von 110 Kilometer. Der Abstand zwischen den Zielen war mehr als 20 Kilometer.

Korostelev sagte, dass in den 10-15 Kilometer bis zur Zerstörung der Ziel-Raketen ausgerüstet mit homing heads, gesenkt die Höhe, fünf Meter über dem Meeresspiegel. „Nächste Rakete berechnet den optimalen Punkt des Aufpralls, Reisen ein Weg, der ihm blieb, und zerstört zwei Seeziele. Ich gratuliere Euch allen! Die tests waren erfolgreich, alle Oberfläche Ziele wurden geschlagen, in einem bestimmten Bereich“, — sagte der designer.

Im April, Verteidigung Express veröffentlicht auf dem YouTube-video, das zeigt, das eindringen der R-komplexe 360-LCD-360МЦ „Neptun“ in der marine-Tor.

Im Juli 2019 das ehemalige Sekretär des nationalen Sicherheitsrates und Verteidigung der Ukraine Oleksandr Turchynov sagte, dass die Krim-Brücke in wenigen Minuten zerstört werden kann „Neptun“.

Im Februar des gleichen Jahres, Das Nationale Interesse schrieb, dass im Falle des Erfolgs „Neptun“ wird ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von Raketen in der Ukraine.

Der R-Komplex 360 RC-360МЦ „Neptun“ hat einen Sprengkopf Wiegen 150 Pfund, mit einem launch-Reichweite bis zu 280 Kilometern und eine Geschwindigkeit von etwa 900 Kilometern pro Stunde. Die Höhe der Rakete-Flug — von drei bis zehn Meter über dem Meeresspiegel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here