Russland hat eine Liste der häufigsten Komplikationen der coronavirus

0
38

Foto: Maxim Shemetov / Reuters

Die am häufigsten bei Patienten, die Komplikationen von coronavirus — es sepsis (42%), Atemwege und Herz-Kreislauf-Versagen (36 und 12 Prozent, beziehungsweise), sowie Blutgerinnungsstörungen (7 Prozent). Dies wurde festgestellt, indem Professor des Moskauer Staatliche medizinische Universität benannt nach I. M. Sechenov, der Präsident des Russischen Verbandes der öffentlichen Gesundheit Andrey Dyomin.

Er verwies auf die Statistik ins Krankenhaus in Wuhan. Zusätzlich zu diesen Komplikationen bei Patienten beobachtet, Verstöße gegen die Magen-Darm-Trakt, Nieren, Leber, Gehirn, periphere Nervensystem, die Blutgefäße, die Mikrozirkulation. Es wurde auch festgestellt, kutanen Manifestationen.

Demin Hinzugefügt, dass auch in Abwesenheit von klinischen Manifestationen der Infektion, die in infizierten, in einigen Fällen, veränderte Funktionen des Immunsystems, der Leber, Nieren und andere Organe und Systeme.

Das sprechen über die Komplikationen nach der Wiederherstellung der Professor betonte, dass in der heutigen Zeit, die Statistik der langfristigen Komplikationen wurde nicht untersucht. Jedoch, nach ihm, die Folgen der Infektion sind zahlreich, und die medizinische Gemeinschaft vor der Aufgabe, die Entwicklung eines Systems der medizinischen rehabilitation von Menschen, die an dieser Krankheit.

Am 31. Mai weltweit mehr als 6 Millionen Menschen infiziert mit coronavirus, von denen mehr als 367 tausend starben, mehr als 2,5 Millionen geheilt. Am meisten betroffen von Infektionen der Land — Deutschland, USA, Brasilien, Russland, UK und Spanien. In Russland, dem coronavirus bestätigt wurde, in 396 575 Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here