Rogosin reagierte auf die Crew Dragon docking mit der ISS

0
37

Foto: Emin Jafarov / Kommersant

Der Leiter der Roskosmos, Dmitrij Rogosin via Twitter gratuliert Elon musk und der Leiter der NASA mit dem erfolgreichen andocken der Crew des Schiffes Unternehmen SpaceX Dragon an die Internationale Raumstation (ISS) in der Erdumlaufbahn Sonntag, 31.

„Ich weiß, wie hast du gesucht, um diese wichtige Veranstaltung ein voller Erfolg wird,“ — antwortete Rogosin.

Früher am Sonntag, 31. Mai, der Leiter von Roskosmos sagte, dass er gerne den Witz von SpaceX Gründer Elon musk, der schrieb nach dem erfolgreichen Start seines Schiffes, der „Trampolin funktioniert.“ Dieser Satz hat sich eine Antwort auf eine Bemerkung Rogosin im Jahr 2014, dass aufgrund der Sanktionen gegen Russland, die Amerikaner haben zu Fliegen in den orbit mit dem Trampolin.

Sechs Jahre später ist der Kopf von „Roskosmos“ ich bin überzeugt, dass diese Aussage von ihm gespeichert hat unsere Raumfahrtindustrie: „Es war kein Scherz unsererseits, sondern eine Reale Bedrohung. Und es war zu hören“, — schrieb er.

Nach Abschluss des Programms wieder verwendbare shuttles im Jahr 2011, die Menschen geliefert werden, die ISS nur mit Russischen Raumschiff-Serie „die Union“. 30. Mai 2020 die Amerikaner zum ersten mal in neun Jahren, startete eine Rakete mit der bemannten Raumschiff-Crew Drachen und crew an Bord. Der Vertrag für die Lieferung von Astronauten zur ISS mit der Russischen Ausrüstung endet im Oktober 2020.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here