Rogosin nannte Jelzin nationalistische und Verräter

0
38

Boris Jelzin, Juni 1999 godatta: Adam Butler / AP

Generaldirektor von „Rosatom“ Dmitri Rogosin, debattieren auf Twitter über die Rolle, die die sowjetischen Herrscher, genannt, der erste Präsident von Russland Boris Jelzin ein Verräter.

Rogosin einen link gepostet, zu einem Artikel über den Vorschlag von Vize-Premierminister Jurij Borisov, verantwortlich für den militärisch-industriellen Komplex zu betreten, das Darlehen Markt für eine weitere dynamische wirtschaftliche Wachstum. „Borisov hat Recht. Die UdSSR wurde zu einem großen Strom durch die Industrialisierung, aber nicht auf Kosten des monetarismus und der Verkauf von Kohlenwasserstoffen,“ — sagte der Leiter von „Roskosmos“.

Er sagte der journalist Dmitri Gubin, wies darauf hin, dass die „in „großer macht“, die wir Scheiße in die Löcher in den angrenzenden Truppenübungsplatz“. „Große [Land] war. Ja. Große Scheiße. Auch sind Sie nicht gezwungen, hier zu schreiben, garbage,“ fügte er hinzu.

In der Antwort, Rogosin sagte, dass die Sowjetunion der große während der Regierungszeit von Josef Stalin. „Wir sind gefangen in der stagnation und der Machtergreifung der kommunistischen Partei der ethnischen Nationalisten und pathologischen Verräter wie Jelzin. Davor war es eine verlogene und sinnlose perestroika von Gorbatschow. Also sagte ich allen Recht, und Sie haben wieder einige Emotionen Liberalen“, — Schloss der Leiter der state Corporation.

Die Arbeit in der Regierung und Roskosmos, Rogosin machte seine politische Karriere. In der Mitte der 2000er Jahre war er Chef der Partei „Rodina“ national-konservativen Flügel, und während dieser Zeit, zum Beispiel, war gekennzeichnet durch die Teilnahme in einem umstrittenen video, „Säubern Moskau vom Müll“, die veröffentlicht wurde am Vorabend der Wahlen für die Moskauer Stadtduma. Der damalige Moskauer Bürgermeister Juri Luschkow machte die Politik der Fremdenfeindlichkeit und des Extremismus, der „Heimat“ entfernt wurde, aus allen Wahlen, und Rogosin selbst bald ließ den posten der Partei-Vorsitzenden.

In den Jahren 1998/1999, die Duma-Fraktion der kommunistischen Partei gestartet impeachment-Verfahren gegen Jelzin. Die Staatsduma gebildet hat, eine spezielle Kommission, wirft der erste Präsident des Verrats, der Gefangennahme des Bundes Kraft und die änderung der verfassungsmäßigen Ordnung, sondern in das Ende der versuchten Amtsenthebung gescheitert. In der Zusammensetzung des Ausschusses und Rogosin.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here