In der Welt gibt es ein anderes ultrabac

0
34

Bernard Arnott: Christian Hartmann / Reuters

Der Leiter der Gruppe von Unternehmen Louis Vuitton Moët Hennessy (LVMH) und der reichste Mann in Europa, Bernard Arnault hat wieder den status von ultrareach. Sein Zustand hat sich wieder überschritten 100 Milliarden US-Dollar, folgt aus den Daten von Forbes Echtzeit.

Nach Schätzungen edition, Arno hat sich die wohlhabenden person in der Welt für die Woche von 21 bis 28 Mai 2020. In nur sieben Tagen sein Zustand hatte gewachsen, von $ 8,1 Milliarden. Von 31 Mai, sein persönliches Vermögen wird geschätzt auf 101 Milliarden Euro.

Unter den reichsten in der letzten Mai-Woche die Menschen in der Welt Forbes hat ebenfalls den Namen der Gründer und Nutznießer der holding Inditex (die gehören die Marken Bershka, Zara, Pull&Bear, Massimo Dutti, Oysho und andere) Amancio Ortega. Er verdient 4,9 Milliarden Dollar. Die top-3 enthalten, die der investor Warren Buffett, wer verdient $ 3,9 Milliarden. Insgesamt sieben Tage zehn reichsten Geschäftsleute der Welt stieg die kombinierte Reichtum von 33,6 Milliarden.

Der Zustand von Bernard Arnault zum ersten mal überschritten $ 100 Milliarden im Juni 2019. Dann wurde er in der Dritten person in der Welt, nachdem Amazon-Gründer Jeff Bezos und Microsoft-Gründer bill gates mit einem 12-stelligen persönlichen Kapital. Im Februar 2020 vor dem hintergrund der fallenden Aktienmärkte wegen der Pandemie-coronavirus sank auf unter 100 Milliarden US-Dollar. Das gleiche passiert mit dem Staat von Bill gates, aber bis Mai 2020, wird er auch wieder auf den status von ultrareach.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here