Gefunden wurde verantwortlich für die Harmonie-gen

0
34

Foto: globallookpress.com

Ein team von Wissenschaftlern aus österreich, Kanada und Estland fand heraus, warum einige Menschen Essen können, wie viele und nicht die Gewichtszunahme. Die Ursache wurde gefunden von Spezialisten in der gen. Auszüge aus der Arbeit der Forscher auf dem portal veröffentlichten Studie Feststellt.

An der Studie nahmen 47 tausend Einwohner von Estland. Die Forscher verglichen die Gene von schlanken Menschen und Leute mittleren Gewicht. Es stellte sich heraus, dass die Harmonie hängt von der Ebene des Gens für anaplastische Lymphom-kinase (ALK). Wenn die Ebene der gene im Körper niedrig ist, dann die person ist widerstandsfähiger gegen Gewichtszunahme.

Es wurde angenommen, dass dieses gen mutieren kann in einer Reihe von Krebsarten. Seine physiologische Bedeutung wurde nicht untersucht. Um zu überprüfen, die Ergebnisse, die die Wissenschaftler „ausgeschaltet“ ALK in Labor-Mäuse. Sie werden dünner, obwohl Ihre Ernährung und Bewegung hat sich nicht geändert. „Mäuse mit ALK-Mangel zeigen erhöhte Verbrauch von Energie. Dies bedeutet, dass Sie brennen mehr Kalorien als eine normale Maus, und erklärt, warum Sie bleiben schlank, auch wenn Sie verbrauchen die gleiche Menge an Nahrung,“ erklärte Studie Autor Michael Orthofer.

Bisher haben die Wissenschaftler bewiesen, dass das loswerden von Bauchfett durch gehen in die Turnhalle ist unmöglich. Nach Ansicht von Experten, Gewicht zu verlieren, nur einen Teil des Körpers unmöglich ist. Also, wenn Sie nur die übungen, die Bauch Fett wird nicht überall gehen, es muss gehen durch eine umfassende stress-und zu begrenzen, den Verbrauch von Kalorien.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here