Dr. Myasnikov gebannt den Mythos über die Methode der übertragung des coronavirus mit Tieren

0
37

Foto: alexander_myasnikov1 / Instagram

Der Arzt Alexander Myasnikov, bekannt, dass Fernsehzuschauer als Dr. Metzger, gebannt den Mythos über die Methode der übertragung des coronavirus. Über diese schrieb er in seinem Telegramm Kanal.

Nach ihm, der Corona-Virus kann nicht übertragen werden durch Haustiere. „Das coronavirus, sondern übertragen Sie Sie zu-Mann — Nein!“ — schrieb der Arzt.

Er bemerkte, dass die einzige bewährte Methode der übertragung des coronavirus-Infektion, die durch Tröpfcheninfektion. Die Infektion nicht durch Wasser verbreitet, auf der Haut, während der Schwangerschaft und bei der Geburt von der Mutter auf den Fötus und durch die Lüftung in den Räumen.

Metzger zeigte auch eine geringe Wahrscheinlichkeit von coronavirus-Infektion über kontaminierte Oberflächen, die Lüftungsanlage in der infektiösen Krankenhäusern, sowie durch das Blut. „Durch die Schleimhäute von Augen und Mund — Sie ist sehr wahrscheinlich“, schlussfolgerte er.

Zuvor Metzger planilla in der bevorstehenden Erscheinung der Impfung gegen coronavirus ist, wie klinische Studien können die letzten drei bis fünf Jahre. Er sagte, dass die Impfstoff-Entwicklung kann beschleunigt werden durch testen auf eine begrenzte Anzahl von Menschen, aber die Verwendung von neuen Drogen, um die ganze Bevölkerung ist gefährlich. In diesem Fall ist der Metzger nicht ausschließen, dass während der Entwicklung des Impfstoffs und die Notwendigkeit verringern.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here