Die Moskauer versprochene Leistung für die Attraktivität der Bußgelder für Verletzung der isolation

0
35

Foto: Shamil Zhumatov / Reuters

Moskau-Bewohner werden in der Lage sein, um gegen die Strafen für die Verstöße gegen das regime der selbst-isolation mit Hilfe des online-Dienstes, sagte der Leiter des Haupt-Aufsicht, Direktion, Jewgeni Danchikov. Ihm zufolge ist die Plattform basiert auf der Webseite des Bürgermeisters und der Regierung von Moskau, verdienen in der ersten Hälfte des Juni, berichtet TASS.

Bürger, die fälschlicherweise ausgestellt werden können, nehmen Sie einen persönlichen Teil in seiner Beschwerde unter Berufung auf den Schutz von Beweismitteln. Zugang zu speziellen video-service verfügbar sein wird, auf der geschlossenen Verbindung.

Hinweise zu appellieren, die Ordnung, die Moskauer bereits jetzt. In dem Fall, wo ein Bürger kann sich als unbedingter Beweis für seine Unschuld mit Hilfe Bescheinigung oder ein Dokument, diese Tatsache wird überprüft von Inspektoren. „In diesem Fall, Beteiligung an der Diskussion oder „videobalance“ zu verbringen macht keinen Sinn. Bestätigen und beenden Sie die Strafe, wie sich eine Praxis in Moskau ist bereits umgesetzt“, — Schloss der Leiter des Haupt-Aufsicht der Direktion.

Die Hauptstadt-Bewohner haben sich wiederholt beschwert über „Social monitoring“ zu verwenden, die Bürger Corona-Virus und SARS-Symptome an Ihren Standort. Also, die Russin Irina Karabulatova erfasst eine video-Botschaft, in der er sagte, dass das Jahr nicht das Haus verlassen, wegen einer Behinderung, Sie war diagnostiziert mit SARS, sondern weil die Unfähigkeit, installieren Sie die app auf Ihrem Handy es wurde zu einer Geldstrafe von vier tausend. Andere Russen Sprach über die beurteilt Geldbußen in Höhe von 24 TEUR trotz der Tatsache, dass es im Einklang mit der isolation der Krankheit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here