Die Gewinner der Hauptkampf der UFC Fight Night 176

0
35

Tyrone Budlite: USPW USA TODAY / Reuters

Amerikanische Kämpfer gemischten Stil Tyron Woodley verlor die Brasilianische Gilbert burns in den Hauptkampf der UFC Fight Night 176. Darüber der Korrespondent „Tapes.ru“.

Duell in light-Mittelgewicht Gewichtsklasse fand in der Nacht von Sonntag, 31 Mai, in Las Vegas (Nevada, USA). Der Brasilianer gewann durch einstimmigen Beschluss. US-amerikanischer Leichtathlet, den ersten Platz in der Rangliste und war der Haupt-Anwärter auf den WM-Gürtel der UFC, verlor das Spiel in allen fünf Runden.

Der 33-jährige brennt gewann den sechsten Sieg in Folge und behauptet nun der Kampf um den Titel des Champions der Organisation Weltergewicht Camara Usman. Nur wegen seiner 19 Siege und drei Niederlagen. 38-jährige Woodley verlor den fünften Kampf seiner Karriere hat er 19 Siege.

Das Turnier war die vierte seit der Wiederaufnahme der Aktivitäten der Förderung. War das erste UFC-249 10. Mai, wo in der Haupt-Kampf-Amerikaner Justin Gati schlug Landsmann Tony Ferguson die erste Niederlage in acht Jahren.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here