Der russische Arzt sagte mir, über die Haupt-Ursache für die Abhängigkeit von Nikotin

0
29

Foto: globallookpress.com

Rauchen Gewohnheit, in der Regel durch Verhaltens-Stereotypen. Von Ihnen ist es sehr schwierig, um loszuwerden, Tabak abhängen, sagte der Direktor des Instituts für Suchtkranke Gesundheit der nation Oleg Zykov. Seine Worte, berichtet RT.

„Ändern Sie die Art und Weise des Denkens und des Verhaltens um das Verhalten zu ändern-Muster kann schwierig sein. Als eine Regel, es ist die Bereitschaft und Fähigkeit, mit dem Rauchen aufhören“, — sagte der Experte. Er fügte hinzu, dass der block die Entzugserscheinungen von Drogenabhängigkeit ist nicht so schwierig, wie Sie zu überwinden, mich psychologisch.

Zuerst von allen, sagte Zykov, müssen analysieren, das Verhalten der Raucher ist, und dann herauszufinden, ob die gängigen Klischees über das Rauchen in der Gesellschaft oder Rauchen nach dem Essen auf das Verhalten der abhängigen. Um nicht zu erliegen solchen Versuchungen nachgibt, muss interne Reize. Wenn eine person wirklich will, um zu beenden, findet er Ausreden, sagt der Arzt.

Laut dem Arzt, dies gilt nicht nur für Raucher, aber auch Menschen mit irgendeiner form von sucht.

Früher wurde berichtet, dass ein Mitglied des Duma-Ausschusses für Gesundheitsschutz, dem Psychiater, der Psychiater Boris Mendelevich vorgeschlagen, die Behandlung für Nikotin-Abhängigkeit in der Versicherung. Ihm zufolge in der Welt ist das Rauchen als eine Krankheit, so abhängigen Menschen sollte dementsprechend behandelt werden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here