Der Leiter des UFC reagierte auf die Angriffe der beste Kämpfer der Organisation

0
40

John Constato: USPW USA TODAY / Reuters

Der Chef der ultimate fighting championship (UFC) Dana white reagierte auf die Angriffe durch die amerikanische John Jones, der kritisiert management für das fehlen von Gebühren. Es wird berichtet von MMA-Kämpfen.

Weiß als verrückt bezeichnet, dass die Kämpfer nach Anspruch 20 oder 30 Millionen Dollar pro Spiel. „Er kann nichts tun. Er kann kämpfen, und sitzen und warten,“ — sagte der Leiter der Aktion, kommentiert die besten Kämpfer der UFC.

„Jones etwas sagen kann. Wenn er bereit ist, wieder zu den kämpfen — Sie sind herzlich willkommen“, ergänzte white.

Zuvor, Jones angeklagt hat, weiß, zu Lügen. Der Kopf der UFC hat öffentlich erklärt, dass ein Kämpfer will die „Gebühr Deontay Wilder“. Es wurde über Gespräche über einen möglichen Kampf mit Jones Kameruner Schwergewicht Francis Ngandu.

Jones ist an der Spitze der Rangliste UFC-Kämpfer ohne Berücksichtigung der Gewichtsklassen. Er hält den Gürtel des champion der promotion im Halbschwergewicht.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here