Trump hat gedroht, die Demonstranten mit Dutzenden von Festnahmen

0
37

Foto: Yuri Gripas / Reuters

Der US-Präsident Donald trump hat gedroht, die Demonstranten mit Dutzenden von Festnahmen und der Einsatz von „unbegrenzte macht“ des Militärs. Über diese schrieb er auf seinem Twitter-account.

Wie sagt der amerikanische Führer der Liberalen Gouverneure und Bürgermeister sollte viel härter. „Sonst würde die Bundesregierung tun, was getan werden muss“, sagte trump. Gemäß ihm, dazu gehören die Verwendung von unbeschränkte macht des us-Militärs und zahlreiche Festnahmen.

Zuvor trump sagte, dass er persönlich sah die Zusammenstöße von Demonstranten mit den Mitgliedern des Secret service, die begann in der Nacht des 30. Mai vor dem Weißen Haus. Nach ihm, niemand war in der Nähe zu haben, zu überwinden den Zaun des Weißen Hauses.

Dutzenden US-Städten bedeckt Proteste, begleitet von den Unruhen, die begannen, nach dem Tod in Minneapolis von einem schwarzen Garde George Floyd, starb nach einem groben Verhaftung. Sprechen Sie heraus gegen die Regierung stattfinden, in Los Angeles, San Francisco, Denver, new York, Indianapolis, Boston, Detroit und vielen anderen Städten. In einigen Fällen, Unruhen begleitet von den Dreharbeiten, vor allem in Auckland, wurde getötet, ein Mitarbeiter der Federal security service of the United States.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here