Offenbart große Fehler beim waschen von Sport-items

0
39

Foto: Igor Ivanko / Agentur „Moskau“

CEO service-Wäscherei und Chemische Reinigung Deyan Dimitrov (Deyan Dimitrov) hat ergeben, häufige Fehler beim waschen Sport-und Bademode. Es ist zitiert von der Spiegel-Zeitung am Samstag, 30.

So, Sportausrüstung sollte nicht gewaschen werden mit conditioner, weil es ist nicht für Gewebe mit Wasserabweisender Beschichtung. Alternativ Dimitrov bietet Gießen eine halbe Tasse weißen Essig während dem Spülen. Es wird auch empfohlen, sich zu waschen Sport-Kleidung, in einen Schlaf-mesh-Tasche, die eingestellte Temperatur und Luft getrocknet.

Der zweite große Fehler, laut Experten, ist die Verwendung von zu viel Waschmittel. „Es ist ein Irrglaube, dass dies macht es einfacher zu waschen, das Ding, aber es ist nicht. Die reichlich Schaum nicht zulassen, Bakterien und Schmutz aus Stoffen“, erklärte er.

Bademode sollte von hand gewaschen werden, um zu verhindern, verblassen, warnt der Gesprächspartner der Ausgabe. Darüber hinaus, nach der die automatische Wasch-Strand kit können Sie eine Größe kleiner. Flecken von Sonnencreme, nach ihm, Essig entfernt.

Die Allgemeine Beratung, die Experten darauf hingewiesen, dass, zusätzlich zu den standard-Sortierung der Wäsche nach Farbe, schalten Sie das Kleidungsstück von innen nach außen vor dem setzen Sie in das Auto. Dies wird es ermöglichen, verlängert die Lebensdauer des Schrankes, Schloss er.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here