FSB beseitigt, die Zuflucht gesucht hatten in dem cafe von Terroristen während einer speziellen operation in den Kaukasus

0
42

Ein Bild aus dem video

In sunscha die Republik Inguschetien im Laufe der konterterroristische operation (CTO) beseitigt wurde zwei Terroristen. Es wird berichtet von Telegramm-Kanal „112“.

Der name eines der Opfer Verteidigung. Sie nahmen Zuflucht in einem Café „Smak“ auf der Straße Demchenko, wo Sie waren blockiert durch die Sicherheitskräfte. Die militanten könnten Bürger der Republik Usbekistan, arbeitete in einem der workshops für die Herstellung von Möbeln, die Quelle sagte, „Interfax“. Derzeit ist das Gebiet check für Sprengstoffe. Unter Strafverfolgungsbehörden gab es keine Verletzungen, sagte der Agentur. Die Quelle erklärte, dass der Kampf mit militanten fand im cafe, shop und landwirtschaftlichen Nebengebäuden.

Zuvor, am 30 Mai wurde berichtet, dass durch die Entscheidung des Leiters der Republikanische Verwaltung FSB der General-der major Sergey Chernyshev in sunscha-regime eingeführt wurde, DIE, nach dem Feuergefecht die Strafverfolgungsbehörden mit den Banditen. Eine informierte Quelle berichtet von zwei militanten, die blockiert waren in den Nebengebäuden.

Video von den Auseinandersetzungen veröffentlicht „112“. Die Aufnahmen gesehen werden kann, durchsetzt die Wände von Gebäuden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here