Der Leiter des UFC kündigte einen multi-Millionen-dollar-Verluste durch coronavirus

0
42

Foto: USA TODAY USPW / Reuters

Der Chef der ultimate fighting championship (MMA), Dana white schätzt die finanziellen Verluste, die der Organisation auf dem hintergrund der Pandemie-coronavirus. Es wird berichtet von MMA-Kämpfen.

„Das größte problem für jede Sportart nun — die Unfähigkeit zu verdienen auf die tickets. Wir verlieren $ 100 Millionen in diesem Jahr. Vielleicht sogar mehr“, sagte weiß auf einer Pressekonferenz vor UFC-Veranstaltungen in Las Vegas stattfand auf Mai 30.

„Aus der Sicht der Finanzen, ist jetzt unruhig. Aber wir bewegen uns vorwärts, egal, was“, — sagte der Leiter der Förderung. UFC zusammen mit WWE weiterhin zu organisieren Turniere auf dem hintergrund der Pandemie-coronavirus. Die Förderung hielt es zurück-Turniere im April.

Mai 10, hosted UC-249. Die Veranstaltung fand ohne Zuschauer in Florida. Die Organisation hat ein spezielles Protokoll, um die Einhaltung der sanitären Normen.

Außerdem erzählte white, dass die Organisation plant, organisieren internationale Turniere, die auf einer privaten Insel. Laut dem Leiter des UFC „fight island“ können Veranstaltungen im Juli.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here