Den USA drohte die Entsendung von Truppen nach Afrika wegen Russland

0
38

General Stephen Tausendfach: AFRICOM

USA schicken kann, um Tunesien für mehr Truppen, einschließlich von-für Handlungen von Russland in Nordafrika, sagte der Leiter der Afrika-Kommando der Streitkräfte der Vereinigten Staaten Stephen Townsend. Darüber meldet eine Presse-Abteilung service.

Nach den Allgemeinen, Washington besorgt über die Sicherheit in der region, weil „Russland schürt die Flammen des Libyschen Konflikt.“ US-mögliche Antworten, unter denen beschreibt die Verwendung der brigade, fügte Townsend.

26. Mai Afrika-Kommando der Streitkräfte der Vereinigten Staaten hat formal beschuldigt Russland, die in der übertragung Ihrer Flugzeuge in Libyen. Das us-Militär erklärte, dass dieses Land verlegt mehrere MiG-29 und su-24, und veröffentlichte mehrere Fotos. In das Pentagon behaupten, dass das Flugzeug verwendet werden, die von den Russischen Söldnern zur Unterstützung der Libysche nationale Armee (LNA) Feldmarschall Khalifa zu den Haftarot.

Der Kreml und das russische Verteidigungsministerium diese Informationen nicht kommentiert, in der Staatsduma und des Föderationsrates, sagte, dass diese Informationen falsch sind. Der Vertreter des Libyschen nationalen Armee, genannt die seltsame Veröffentlichungen der amerikanischen Armee, und versprochen, dass in Naher Zukunft die LDF liefern, eine Besondere Erklärung zu dem Thema.

In Libyen, wo ein Bürgerkrieg zwischen der Armee und den Haftarot-Kräfte von der UNO anerkannten nationalen Konsens der Regierung, Handlungen der Waffen-embargo, verhängt durch den UN-Sicherheitsrat. Es gibt zahlreiche Fälle von Verstößen gegen das Verbot: Parteien Waffe auf die Libyschen Konflikt bestanden Türkei, VAE, ägypten und in anderen Ländern.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here