Sberbank berichtete das Wachstum der Verbraucher-Aktivität der Russen

0
31

Foto: Alexander rjumina / TASS

In allen Regionen Russlands, Sberbank-Analysten darauf hingewiesen, eine stetige Erholung in Verbraucher-Aktivität, und in Moskau ist der index überschritten hat, die symbolische mark. So steht es in der Pressemitteilung, erhielt von der Redaktion“.ru“.

Donnerstag, 28 Mai, der index des Verbraucher-Aktivität (IPA) in Moskau, wie gemessen, durch die Sberbank für das erste mal in zwei Monaten erreichte einen Wert von 54 von 100. Nach Meinung von Experten, ist es ein Indiz dafür, dass die Wirtschaft der Hauptstadt ist die schrittweise Anpassung an die situation im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus, und die Verbraucher mehr aktiv Geld in eine größere Palette von Kategorien von waren und Dienstleistungen.

Verbraucher Aktivität mit unterschiedlicher Dynamik wiederhergestellt wird, alle Regionen in Russland als ganzes, den Wert des IPA-über 50 Punkte. In mehreren Städten In der das Vertrauen der Verbraucher fast wieder auf vor-Krisen-Niveau, aber einige erholen sich ein wenig langsamer ist, Kyzyl, Makhachkala, Ulan-Ude und Jakutsk.

Experten erklären, dass die IPA ermöglicht es uns, zu verstehen, wie Käufer sind gezwungen, wieder aufgebaut, Ihre Gewohnheiten in den Bedingungen einer Pandemie. Der index ist nicht zu reden über das Volumen der Käufe und Verkäufe, und Ihre Vielfalt. In dem Fall, dass die Zahl der Verkaufsstellen ist kleiner, und Kauf uniform, der index fällt.

Analysten, Entwickler des index, unterteilen Sie die Aktivität von Käufern, die in drei Kategorien unterteilt: wenn der index zwischen 80 und 100, ist es als aktiv definiert. Dies geschieht an Wochenenden und Feiertagen. Index von 40 bis 80 entspricht in der Regel der routine — in jenen Tagen, die Russen zahlen die Basis kaufen und erwerben das wesentliche.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here