In Russland, für Tag starben bei 232 Patienten mit coronavirus

0
34

Foto: Kirill Zykov / AGN „Moskau“

In den letzten Tagen in Russland starben 232 Patienten mit coronavirus, das war der größte Wert seit dem Beginn der Epidemie. Dies berichtete im Telegramm-Kanal, Betriebspersonal am Freitag, 29.

Seit Beginn der Pandemie die Zahl der Toten Russen, die mit dem coronavirus überschritten 4.3 Tsd.

Es wurde bekannt, gestern, dass in Moskau im April dieses Jahres, von coronavirus-Infektion gestorben 636 Menschen.

Nach dem Projekt der Johns-Hopkins-Universität, für die gesamte Dauer der Pandemie starben 360 332 Patienten von 2,41 Millionen wiederhergestellt wurde.

Ausbruch von Lungenentzündung COVID-19, verursacht durch eine neue Art von coronavirus war erstmals im Dezember 2019 in Wuhan. Am 11 März kündigte die who, dass die situation kann charakterisiert werden als eine Pandemie.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here