In den Vereinigten Staaten sind, beraten zu fühlen, sorry für Poroschenko und finden Sie heraus, „die Rolle der Russischen“ in seiner wiretap

0
33

Foto: Globallookpress.com

Der ehemalige US-Botschafter in der Ukraine Steven Pifer beraten hat Präsident Wladimir Zelensky bedauern der ehemalige Führer Petro Poroschenko und finden Sie heraus, der „Russischen Rolle“ bei der Erschließung von seinen Gesprächen mit us-Politikern. Darüber Berichte „Interfax-die Ukraine“.

Nach der diplomat, der die Untersuchung gegen Poroschenko ist eine schlechte Idee, da der neu gewählte Präsident sollte nicht weiter verfolgen, den vorherigen. Pifer darauf hingewiesen, dass die offenen Fälle in solchen Fällen ist es nur erforderlich, aus wichtigen Gründen, die er nicht zu überlegen, diesen skandalösen Verhandlungen mit der ukrainischen Führer mit dem ehemaligen Vize-Präsident der USA Joe Biden.

Zur gleichen Zeit, der US-diplomat fühlte, war es wichtig zu lernen, wie Werchowna Rada stellvertretender Andriy Derkach erhielt diese Bänder. Es wird darauf hingewiesen, dass in den Vereinigten Staaten nicht aufnehmen, die Verhandlungen der Präsidenten, die aus der Zeit der Skandal führte zum Rücktritt von Richard Nixon im Jahre 1974. „Vielleicht waren Sie in russischer Sprache geschrieben. Am Ende, Herr Derkach hat Pro-Russischen Sympathien, selbst Absolvent der Hochschule des KGB in Russland“, — sagte Herr Pfeiffer.

Am 26 Mai, dem state Bureau of Ukraine eröffnete ein Strafverfahren nach Teil 3 von Artikel 359 des Strafgesetzbuches („Illegale Erwerb, Verkauf oder Gebrauch der speziellen technischen Mittel für die Beschaffung von Informationen“). Vorher, am 19. Mai gegen den ehemaligen ukrainischen Führer eröffnete ein Strafverfahren auf hoch-und Landesverrat. Der Anlass war ein Tonband, auf dem angeblich Biden bot dem ukrainischen Führer von einer Milliarde Dollar für den Rücktritt der Generalstaatsanwalt Viktor Shokina. Er war die Untersuchung der illegalen Aktivitäten in der Ukraine gas Firma Burisma, wo er arbeitete Biden Sohn hunter.

Poroschenko sagte, dass die audio-Dateien veröffentlicht werden, „der Absolvent der Hochschule des KGB, benannt nach Dserschinski bei Moskau“, der stellvertretende der Werchowna Rada Andriy Derkach hergestellt. Wie bereits von der Ex-Präsident, den „Rohstoff“ für Sie beschafft werden könnte, in das Büro der amtierende Staatschef Wladimir Zelensky.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here