In Dagestan wird die Reparatur 90 Kilometer Straßen

0
28

Foto: Anatoly Schdanows / Kommersant

In Dagestan im Jahr 2020 wird die Reparatur fast 90 Kilometer Straßen von regionaler Bedeutung, – und Straßennetz. Dies berichtet auf der website des Ministeriums für Verkehr und Straße Einrichtungen der Republik.

Es wurde gesagt, dass mehr als 30 Meilen von Wanderwegen, wird repariert im Rahmen des nationalen Projekts „Sichere und qualitativ hochwertige Straßen“. Es ist geplant, zu bringen bis zu standard der fünf Straßen von regionaler Bedeutung. Reparaturen auf die Abschnitte der „Maras — Tashkapur — Arakan-Brücke“, „Makhachkala Umweg durch das Dorf Talgi“, „Manas Zelenogorsk Flughafen“ und „Makhachkala — Buynaksk — Levashi — Oberen Gunib“. Es wird verbringen 853,3 Millionen Rubel.

„Gerade für das Jahr 2020 im Rahmen des Projektes „Straßen-Netz“ zu bringen bis zu standard 87,8 km der regionalen Autobahnen und das Straßennetz mit einer Finanzierungssumme von 1,54 Mrd Rubel. Darunter Makhachkala — 57,2 km“, — sagte das Ministerium für transport von Dagestan.

Die Modernisierung des regionalen Straßennetzes — eines der wichtigsten Ziele des nationalen Projekts „Sichere und qualitativ hochwertige Straßen“. In deren Rahmen sollte die Erhöhung des Anteils von Straßen von regionaler Bedeutung 50,9 Prozent, eliminiert werden, die Hälfte der Plätze der Konzentration der Unfälle, verdoppelt sich der Anteil der Länge der Straßen des städtischen Ballungsräume, in gutem Zustand, 10 Prozent reduziert, der Anteil der überlasteten Bundes-und Landstraßen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here