Ein Priester enthauptet ein Mann für die Sache des Sieges über den coronavirus

0
16

Foto: Rupak De Chowdhuri / Reuters

In Indien ein Priester enthauptet ein Mann für die Sache des Sieges über den coronavirus. Es wird berichtet Indien Heute.

Nach Angaben der Zeitung, der Vorfall ereignete sich in dem indischen Bundesstaat Orissa. Zwischen der 72-jährige Priester-und 52-jährigen Gemeindemitglied gab es einen religiösen Streit. Als Ergebnis, die Kultisten angegriffen, ein Mann, beat und enthauptet in einem Raum für Rituale. Bald er ergab sich der Polizei.

Der Priester sagte, dass er gehandelt hatte, die auf die Aufträge der Götter, erschien ihm im Traum und versprach, dass ein Menschenopfer werden zu zerstreuen, die den coronavirus. Nach Angaben der Polizei des Mordes beschuldigt betrunken war während des Vorfalls.

Früher, in den Iran zu verbieten Vergewaltigung Mädchen und strengere Gesetze in Bezug auf Gewalt gegen Frauen. Es geschah einmal in einem der Dörfer des Bezirks Talesh im Norden der Vater enthauptet, durch seine eigene 14-jährige Tochter.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here