Die Ukraine versprach dem IWF zur Verbesserung der situation der Rentner

0
38

Foto: Efrem Lukatsky / AP

Die Ukraine hat versprochen, den Internationalen Währungsfonds (IWF) zur Verbesserung der Situation der Rentner, die aus Gründen der Erhaltung der Zugang zu finanzieller Unterstützung. Berichte darüber „Strenia“

In der Regierung verabschiedet Memorandum zeigt, dass das Land nicht zu reduzieren, das Rentenalter oder die Einführung eines zusätzlichen Arten von Renten und Leistungen. Eine mögliche Erhöhung des Rentenalters, heißt es „der Anreiz für mehr Arbeit.“

Änderungen erwartet auch für das Allgemeine system der sozialen Hilfe. Alle sozialen Programme werden zusammen in einer Datenbank, die Kopplung der Zahlungen an eine gewisse „Mindest-Einkommen“.

Früher, Premierminister der Ukraine Denis Shmyhal sagte, er erwartet, dass die Genehmigung des Kredit von der IWF für das Land in Höhe von fünf Milliarden Dollar bei einem treffen am 5. Juni. Ihm zufolge ist Kiew bereit zu empfangen, die erste tranche am folgenden Tag, dem 6. Juni. Das Volumen des Pakets beläuft sich auf $ 1,9 Milliarden. Smigel betonte, dass die Republik benötigt Kredite, um die Krise zu überwinden, die dazu geführt hat, in einer Epidemie von coronavirus. Im zweiten Quartal BIP des Landes fallen könnte um 12 Prozent.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here