Der star des Films „Boomer“ wurde gesagt, über die Haft für Doppelmord

0
39

Foto: Artyom Geodakyan / TASS

Russische Schauspieler Vladimir Sychev erzählt in „das Schicksal des Menschen“ über die Haft für einen Doppelmord. Eine Aufnahme in das Programm, gepostet auf den YouTube-Kanal „Russland 1“.

Laut dem Künstler, sobald unbekannte brachen Fenster des Autos und Stahlen aus dem salon Dokumente. Sechs Monate später, der star des Films, „Boomer“, wurde verhaftet. Es stellte sich heraus, dass jemand seine Identität, wenn der Tod klopfte zwei Personen.

Sychev gelang die Flucht, Gefängnis, denn es gab einen Zeugen des Unfalls, erklärt, dass der Schauspieler passt nicht auf die Beschreibung des Täters. Er stellte sich heraus, größer zu sein.

Später brachte die Fußgängerzone der Mann, wie gesagt, Sychev es geschafft, zu finden, aber er war in der Lage, zu verhandeln und die Strafe zu vermeiden.

„Der Ermittler, der sich mit dem Fall befasst, zurückgetreten. Die Untersuchung nahm die Frau nicht an meiner Verhaftung. Es war von Vorteil, um zu bekommen, all die Bürokratie,“ teilte der Schauspieler.

Im Frühjahr 2019 Sychev veröffentlicht herzlichen Glückwunsch an die 69. Jubiläum, künstlerischer Leiter von „Durcheinander“ Boris Grachevsky, die ich vergaß zu löschen, die Seiten mit sexuellen Dienstleistungen. Später, der Schauspieler gelöscht, das Bild von seinem account. Bemerkt, dass die Mitglieder scherzhaft fragten zurück, das Foto, aber der Künstler beschlossen, löschen Sie diese Kommentare.

Vladimir Sychev ist ein russischer film-und TV-Schauspieler. Als teenager war er in einer Wochenschau „Durcheinander“ und später populär wurde Sie mit der Rolle in der TV-Serie „der Lehrer“. Er erschien auch in der show „ABS“, „das Gesetz der Stein-Dschungel“ und „Isaev“ und die Filme „Mutter“, „Lyubka“ und „seelenlos“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here