Der Oberst des Ministeriums des Innern Betrug begangen gegen den kingpin washi Voskrese

0
31

Vasily Khristoforov (Rose)Foto: Nikolai Tsyganov / Kommersant

Presnenski Gericht in Moskau verhaftet, ein ehemaliger Mitarbeiter der Hauptverwaltung der Kriminalpolizei (der zentralen Behörde) Ministerium für innere Angelegenheiten Oberstleutnant Vladislav Shapovalov, beschuldigt, Betrug 300 tausend US-Dollar gegen Stanislaus Vorotnikova — Treuhänder der Dieb im Gesetz Vasily hristoforova (washi Voskrese). Darüber Berichte „Kommersant“.

Nach der Veröffentlichung, die Maßnahme der Zurückhaltung ist gewählt für zwei Monate. Laut den Ermittlern, Shapovalov sagte der Anwalt Alexander Vershinin Dokumente, die gegen den kingpin Voskrese, die in Italien lebt. Mit Ihnen in Absprache trat der Geschäftsmann Alexej Dobrynin, und Sie leiteten die Treuhänder die Befugnis, verspricht zu helfen, mit dem scheitern zu verfolgen Voskrese für die organisation der kriminellen Gemeinschaft.

In einer Konfrontation mit dem Anwalt Shapovalov nicht bekannte sich schuldig, um Betrug gegen den kingpin, war aus der Reihe und abwertend zu anderen Sicherheitskräfte. Dobrynin wollte. Vershinin, wurde verhaftet, April 17, nachdem er inhaftiert war auf Mitschurinsk den Prospekt in Moskau mit dem der Empfang von Geld aus Vorotnikova. Der Rechtsanwalt hat zugegeben, Schuld teilweise zu, erklrt zu Folge, dass das Geld bestimmt war, um zu vermitteln, um Strafverfolgungsbehörden zu „lösen das problem“ mit den möglichen strafrechtlichen Verfolgung des Diebes im Gesetz.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here