Deckte zahlreiche Vorwürfe verwickelt in den Tod eines schwarzen Polizisten

0
40

Foto: Darnella Frazier / Facebook / Globallookpress.com

Auf Polizist Derek Chauvin, wer daran beteiligt war der Tod eines schwarzen, George Floyd in der US-Stadt Minneapolis (Minnesota), beschwerte sich 18 mal für seine langjährigen Dienste. Diese information offenbart wurde, um der Zeitung the Independent, die cites-Daten, die von der Polizei von Minneapolis.

Die Publikation betont, dass das fehlen von offiziellen Daten, die auf den 19-jährigen Karriere Savena. Wir wissen jedoch, dass die vielen Beschwerden gegen ihn, nur zwei endeten in einer Disziplinar-Strafe. Darüber hinaus ist es bekannt, dass vor der episode mit Floyd Naht bereits Verwicklung in mehrere Vorfälle mit Waffen. Ein weiterer Polizist, Dass Tao, auch an dem Tod von Floyd, wurde sechs Beschwerden.

27 Mai wurde berichtet, dass vier Polizeibeamte Minneapolis, USA, wurde entlassen, nachdem der Vorfall mit der Festnahme von Weinen für die Hilfe, der dunkelhäutigen Männer, der später starb. Zunächst, die Stadt von der Polizei berichtet, dass der verhaftete Mann hatte die „körperlichen Widerstand“ der Polizei. Später wurde der Bürgermeister von Minneapolis, Jacob Frey, sagte, dass die Offenlegung von zusätzlichen Informationen“, es wurde klar, dass die ursprüngliche information war nicht korrekt.“

Vorher, am 26 Mai, das Netzwerk habe ein video von der Festnahme von schwarzen Männern durch die Polizei. Das Filmmaterial zeigt einen Polizei-Offizier drückte ein Knie in den Hals eines Häftlings, der jammerte und um Hilfe gebeten. „Ich kann nicht atmen! Ich kann nicht atmen, töten Sie mich nicht!“, brüllte Floyd. Der Mann schrie, er hatte Magenschmerzen und Hals und bat um Wasser. Bald nach dem Vorfall, der Mann starb. Diese episode führte zu massiven Protesten in Minneapolis, die weiterhin den Dritten Tag in Folge.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here