Benannt sowie aus der Schließung der Grenzen für die russische Wirtschaft

0
46

Foto: Viktor Korotayev / Kommersant

Masse Weigerung der Russen vor Reisen ins Ausland, weil der Pandemie-coronavirus und die Grenzen geschlossen werden kann, auf der hand in der Russischen Wirtschaft. Über es schreibt Bloomberg.

Traditionell sind die Russen zu verbringen, während Sie auf Urlaub im Ausland viel mehr als Ausländer, sind die Ausgaben in Russland. So werden die jährlichen Ausgaben der Russen auf Urlaub in der Türkei, Finnland und Thailand über die Kosten der Ausländer auf russischem Gebiet auf 20 Milliarden US-Dollar, berichtet der economist von „Renaissance Capital“ Sophia Donez.

Allerdings, im Jahr 2020 die Pandemie am Ende des Jahres die meisten Touristen zu Hause bleiben, die ausländischen Ausgaben der Bewohner des Landes fallen mindestens 50 Prozent, sagte Sie. Es wird erwartet, dass die Russen mehr Geld für Ihr Land. Donez nannte es einer der Faktoren, die zur Unterstützung des Rubels und führt zu Vorteil für die Volkswirtschaft.

Früher, Prime Minister Mikhail Mishustin forderte Russen, die Urlaub in Russland und nicht ins Ausland gehen. Er bemerkte, dass, obwohl auch andere Länder anfangen, sich zu verweigern, Quarantäne der Infektion in der Welt, schließlich konnte nicht überwunden werden, und „für ein paar Tage Ruhe, können Sie zahlen einen zu hohen Preis“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here