Auf den Kurorten der Region Krasnodar wird ein neuer service durch coronavirus

0
33

Foto: Anatoly Schdanows / Kommersant

In der region Krasnodar wird der Schalter berührungslos touristischen Dienstleistungen, die während einer Pandemie coronavirus. Über die neuen Vorschriften Freitag, Mai 29, TASS berichtet in der Verwaltung der Kurorte Anapa und Sotschi.

Insbesondere sprechen wir über die Einführung in den hotels Kuban kontaktlose Umwelt, einschließlich der bargeldlosen Zahlungen für waren und Dienstleistungen und ein Sicheres system der Kommunikation zwischen Gästen und Personal.

Also laut der Exekutive Direktor des „Rosa Khutor“ Yuri Kolobov, an den Eingängen zu allen resort-hotels installiert werden Barrieren Desinfektion, antiseptischen spray, und der check-in erscheinen die Schilde. Bei der Ankunft werden die Gäste, die Temperatur zu überprüfen, und dann geben Sie die gesäuberten e-cards.

Zimmer und öffentliche Bereiche werden jetzt behandelt werden, mit speziellen Desinfektionsmitteln für die Gäste und die Mitarbeiter des Kauf-Handbuch Antibiotika.

Ähnliche Maßnahmen werden in Anapa. Investor Miracleon resort mit vier hotels ist das „All inclusive“ Valeriy Dimov gesagt, über die Abschaffung von Bargeld und die Schaffung von Ferien-Pakete, bieten persönlichen service, die Zimmer und restaurants.

Außerdem, gemäß ihm, in hotels gibt es eine obligatorische Prüfung von Personal und Touristen auf den coronavirus. „Die Gäste müssen den Nachweis der negativen tests, nur auf solcher Grundlage können wir abrechnen“, — sagte Dimov.

Die resorts der region Krasnodar wird beginnen sich zu öffnen für die Touristen in den frühen Sommer. Ab dem 1. Juni beginnt die Anstalt mit der medizinischen Lizenz, parallel zu den regionalen Behörden zu entwickeln, Regeln zu weiteren hotels, Strände, resorts, Kreuzfahrten und andere Komponenten von der Tourismus-Industrie.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here