Widerlegen die Volksabstimmung zur Vereinigung der Archangelsker region und den autonomen Bezirk der Nenzen

0
34

Foto: Alexander Chizhenok / Kommersant

Das referendum über den Verein von der region Archangelsk und der Nenzen, Autonomer Okrug (NAO) in diesem Jahr nicht. Informationen über die Abhaltung einer Volksabstimmung abgelehnt wurde vom Leiter der Arbeitsgruppe über die Vereinigung der Subjekte der Russischen NAO Matvey Chuprov, RIA Novosti berichtet am Donnerstag, 28.

Ihm zufolge ist die Entscheidung für die Entwicklung der oblast Archangelsk und Okrug der Nenzen, im Rahmen der makro-region. „Ohne politische Assoziationen“, sagte er.

Mai 13, Leiter des Archangelsker region und den autonomen Bezirk der Nenzen unterzeichnet, in Naryan-Mar, ein Memorandum der Absicht, zu fusionieren Regionen. Später in der Arbeitsgruppe einen Vorschlag vorlegen, um in das neue Fach auch in der Republik Komi.

Matvey Chuprov darauf hingewiesen, dass Bereiche verknüpft, die historisch und geographisch, und die Union wird implementieren groß angelegte wirtschaftliche Projekte.

Die CEC von Russland, sagte, dass in übereinstimmung mit der Gesetzgebung notwendig, um ein referendum abzuhalten. Es wurde berichtet, dass eine Abstimmung stattfinden könnte, die im September dieses Jahres.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here