Vier-Jahr-alten Prodigy gelernt zu schreiben, in drei Sprachen

0
42

Bild: SWNS / YouTube

Ein vier Jahre Alter junge aus der englischen Stadt Cheshunt, Hertfordshire, trat in die Gesellschaft von Menschen mit einem hohen IQ, Mensa, kennt er bereits drei Sprachen. Diese Publikation berichtet Der Spiegel.

Vier-Jahr-alten Isaac Miller (Izaak Miller) hat für zwei Jahre selbst beigebracht, Bücher zu Lesen und schreiben in Englisch, Griechisch und Arabisch, obwohl er keine griechischen oder arabischen Wurzeln. Er kennt alle 50 us-Staaten, kann bis zehn zählen in Spanisch und fragte meine Eltern für ein Buch mit dem Russischen alphabet. Seine Fähigkeiten im Lesen — als das Kind im Alter von sieben Jahren und zehn Monaten, und die Fähigkeiten der Mathematik — wie das mittlere Kind von sechs und einem halben Jahre. Könnte es Liste alle Planeten in der Reihenfolge,

Isaac verbringt Zeit faltbare Würfel mit alphabet neben den entsprechenden Objekten. Zum Beispiel, „Und“ er lag neben dem aquarium.

Die Mutter des Kindes, der 32-jährige Michelle Nelson (Michelle Nelson) sagte, dass der junge Lesen gelernt, während zu Fuß, wenn ich versuche, herauszufinden, die Zeichen, die Zeichen, die auf die Busse und eingefügt in die Plakate. „Die Leute sahen ihn an und fragte den Schüler, ob er. Sie konnte nicht glauben, dass ein so kleines Kind kann Lesen“, sagte Nelson.

Der junge erhält eine Grundschule und übergeben eine Prüfung der geistigen Fähigkeiten mit einem Psychologen im Bereich der Ausbildung von Peter Congdon (Peter Congdon). In seinem Bericht Congdon beschrieben Isaac wie ein Kind mit einem sehr hohen Allgemeinen Intelligenz und entsprechenden schulischen Leistungen. Ein Indikator für seinen IQ von 154.

Da die Mensa-test kann nicht angewendet werden, Kinder unter dem Alter von zehn Jahren, in solchen Fällen ist eine unabhängige Studie, die als primäre Beweise der Aufnahme in die Organisation. Mensa bestätigt durch die Ergebnisse des Tests, und im April schickte einen Brief, in dem Stand, dass der junge war akzeptiert als Mitglied der Organisation.

Früher wurde berichtet, dass eine drei-jährige Wunderkind aus der britischen Grafschaft Durham, nahm die Mensa-Gesellschaft, die größte Organisation für Menschen mit hohen IQs. Er spricht zwei Sprachen: Malaiisch und Englisch.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here