Neugeborenen in Russland beginnen, um zu testen, für COVID-19

0
35

Foto: Catherine Abolmasova / „Kommersant“

In Russland Neugeborenen vor der Entlassung aus dem Krankenhaus wird der test für COVID-19. Vor der Entlassung muss das Kind zwei negative test für coronavirus. Dies wird in der zweiten version der Empfehlungen des Ministeriums für Gesundheit, um die medizinische Versorgung für schwangere Frauen, neue Mütter und Neugeborene mit COVID-19.

„Das Kind muss zwei aufeinander folgende negative test für SARS-CoV-2 der test-Umgebungen, aufgenommen mit einer 24-Stunden-Intervall, und entladen in Bedingungen, wo keine infizierten/verdächtigen Infektion COVID-19 Menschen in seinem Gefolge. Sie müssen auch sicherstellen, dass das Kind nicht emittieren keine SARS-CoV-2 mit einem Stuhl,“ — sagte in den Empfehlungen. Die Temperatur des Kindes sollte in den normalen Bereich von drei Tagen vor der Entlassung.

Darüber hinaus ist anzumerken, dass sich das baby kann nach Hause gehen aus dem Krankenhaus nur günstige epidemiologische situation in seinem Wohnsitz.

„Die Eltern des Kindes vor der Entlassung sollte eine Beratung auf Eigenschaften (falls vorhanden) von der Betreuung Ihres Kindes, sowie die Gründlichkeit und Regelmäßigkeit hygienische Maßnahmen waschen Sie sich die Hände“, — sagte in dem text des Dokuments.

Laut dem Gesundheitsministerium, in Russland den Corona-Virus diagnostiziert wurde, in zwei tausend schwangere Frauen, 800 von Ihnen befindet sich in Moskau.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here