Litauen bereit für die zweite Welle der coronavirus

0
44

Foto: Mindaugas Kulbi / AP

Die litauische Regierung hat vorbereitet, einen Aktionsplan für den Fall einer zweiten Welle der coronavirus, sagte der Ministerpräsident Saulius Eichhörnchen. Dies schreibt Delfi.

Gemäß ihm, solche Einschränkungen der wirtschaftlichen Aktivitäten, die verabschiedet wurden, im März, wird nicht eingeplant werden, um die Arbeit mit einzelnen Häusern.

Der Kopf der Regierung aufgerufen, das die meisten zuverlässigen Schutz gegen coronavirus „der Mangel an sozialem Kontakt und gute hygiene“. „Es ist notwendig, dies zu tun in der Zukunft, aber ich denke, wir reden von lokalisierten foci, was jetzt geschieht — sagte das Eichhörnchen. Einen solchen plan vorbereitet. Ich hoffe, dass es nicht mehr eingeben müssen. Aber wir müssen bereit sein.“

In Litauen, die Quarantäne eingeführt. März-16. Wurde geschlossen, die meisten Geschäfte, verbotene Veranstaltungen, beschränkt sich auf die Bereitstellung von Dienstleistungen, die vom 4. April, hat das Land stoppte den Flugverkehr. Dann die Einschränkungen begann zu erweichen, jedoch, bis die Quarantäne wurde verlängert bis Juni 16.

Nach den neuesten Daten, die Gesamtzahl der infizierten von coronavirus in Litauen belief sich auf 1656. Starb im 68 Patienten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here