In Russland gab die Einführung der digitalen Hypotheken

0
33

Foto: Irina Bujor / „Kommersant“

Die russische Zentralbank arbeitet derzeit an der Einführung einer digitalen national mortgage blockchain-Plattform „Mastercam“. Produkt-Entwicklung war, kündigte der stellvertretende Vorsitzende der Zentralbank Olga Skorobogatova, berichtet RIA Novosti.

Vorschläge für die Einführung von digitalen Hypothekendarlehen gerichtet an die Regierung und die Federal registration service, sagte Skorobogatov verurteilt, die auf der online-Sitzung der Arbeitsgruppe für den Jahresbericht der Zentralbank wird am Donnerstag, 28. „“Masterscan“ begann die Arbeit mit elektronischen Hypotheken, haben wir neun Banken, die eine spezielle Depot-und Rosreestr Teilnahme an elektronischen Hypotheken. Im Prinzip, e-Hypotheken, die auf einer verteilten Registrierung ist die Grundlage für die Einführung weiterer digitaler Hypothek“, — sagte der Vorsitzende der Zentralbank. Nach Skorobogatova, in der Zukunft, einen ganzen Zyklus von Operationen der digitalen Hypothek wird umgesetzt „Mastercare“.

„Mastercam“ — das erste zertifizierte in Russland, die blockchain-basierte Plattform für die Finanzmärkte. Entwickelt wurde es ab 2016 werden die größten Banken-Mitglieder der Vereinigung „FINTECH“ unter der Schirmherrschaft der Zentralbank.

Früher im Mai wurde bekannt, dass Russland wieder aufgenommen hat, ein trend zur Verringerung der Preis der Kredite für den Wohnungsbau zu beobachten, bevor die Pandemie. Banken begannen, zu reduzieren Preise auf Ihre eigenen Programme. Ab 20 kann insbesondere haben die Banken „URALSIB“, „nach Hause.der Russischen Föderation“, „Öffnen“, Sovcombank, Russisch agricultural Bank, Sberbank und Gazprombank.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here