Gefunden eine potenzielle Kur für leichte coronavirus

0
33

Foto: globallookpress.com

Das Medikament gegen die hepatitis b könnte möglicherweise verwendet werden, zur Behandlung der milden form des coronavirus. Es wird erwartet, um zu helfen, stärken das Immunsystem der erkrankten, die britische Zeitung Daily Mail unter Berufung auf die Feststellung der Wissenschaftler von der Stanford. In Naher Zukunft ist es geplant, die Durchführung Ihrer klinischen Studien.

Das Medikament enthält eine synthetische form des natürlichen proteins, die hilft, den Körper zu kontrollieren, Erkrankungen der Atemwege, „Mobilisierung“, die das Immunsystem um den Ort der Infektion. Dank dieser Medikamente haben die Wissenschaftler hoffen, dass die Verbesserung der Geschwindigkeit der Erholung und reduzieren das virus zu verbreiten.

„Wenn Sie die Ausbreitung des virus zu verringern, die chance zu kommunizieren und seine Familie infiziert ist, und es ist entscheidend für die Kontrolle von epidemischen Krankheiten,“ sagte Dr. Wingert Singh, einer der Autoren der Studie. Er fügte hinzu, dass selbst bei einem leichten Verlauf der Krankheit das virus verursacht schwere Schäden für den Körper und führt zu Verlust von Gesundheit.

Rezeptoren, die empfindlich auf die Droge enthielt, die in das protein, befinden sich in der Lunge und Darm — Organe am meisten anfällig für Schäden, die aus der Corona-Virus, nach Ansicht der Wissenschaftler von der Stanford. Es wird darauf hingewiesen, dass die meisten Studien, die auf Patienten im Krankenhaus, aber die ärzte gehen, um den Kranken helfen zu vermeiden die Notwendigkeit für einen Krankenhausaufenthalt.

Früher wurde berichtet, dass die, die aufgehört zu testen antimalarial medication hydroxychloroquine für die Behandlung von coronavirus. Die Ergebnisse der Forschung in diesem Bereich legt nahe, dass Patienten, die dieses Medikament nehmen, sterben häufiger.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here