Die Russen Gruben einen Brunnen und fand eine eingemauerte

0
31

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

Russische Balashikha Gruben sich in das gut, aber es klingelt plötzlich. Meins fing mit dem nassen sand, und der 68-jährige Mann war begraben unter der Erde. Dies schreibt die „Moskowski Komsomolez“.

Der Vorfall ereignete sich im Bezirk von Saltykovka. Der Rentner appellierte an eine spezialisierte Firma zu Gründen Wasser in Ihr Haus. In der Organisation kippte ihn aus, wo Sie kaufen einen ring und gab seinem Mitarbeiter als Assistent. Jedoch in der Prozess aus irgendeinem Grund etwas schief ging.

„Ein Mann ging auf den siebten ring und war im Gegensatz zu untergraben, den Boden unter den ring fiel. Dies verursacht eine Verschiebung des sechsten und siebenten Ringe relativ zu den anderen fünf. Die mine wurde schnell zu tun, der nasse sand, den man versucht zu bekommen, von der Treppe, aber er ist eingeschlafen,“ — sagte Retter.

Mit Hilfe der speziellen Ausrüstung, die Sie haben eine Grube gegraben um den Brunnen herum und zog in die top fünf Ringe. Nach, dass die Retter waren in der Lage zu ziehen, die den Mann, aber er war schon Weg. Der Körper des Rentners war fest eingeklemmt zwischen der vorspringenden Ringe und Treppen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here