Die Russen aufgerufen, den neuen Faktor in der Wahl der Arbeit, auf dem hintergrund des coronavirus

0
31

Foto: globallookpress.com

Ein Drittel der Russen wegen des coronavirus fing an, mehr Aufmerksamkeit schenken, um die Verfügbarkeit der Leistungen von Arbeitgebern und 13 Prozent der Arbeitnehmer genannt, der wichtigste Faktor bei der Wahl einen job. Schreibt über diese TASS mit Verweis auf die Umfragedaten der NPF der Sparkasse und service „Work.ru“.

Es wird darauf hingewiesen, dass jeder fünfte befragte betrachtet, bieten den Mitarbeitern die Boni sind notwendig in Krisensituationen. Die Mehrheit der Befragten der Meinung, dass direkte finanzielle Unterstützung wäre sehr hilfreich.

Für 67 Prozent aller Mitarbeiter eine Priorität unter eine soziale Absicherung bekam health insurance (VHI), weitere 40 Prozent der Russen es für nötig befunden zu bieten, freie Verpflegung, 30 Prozent der Befragten glauben, die richtige Ausbildung auf Kosten der Gesellschaft, während 15 Prozent reservieren Sport.

Während ein standard-set von DMS, Ernährung, Bildung und sport der Russen ist nicht genug. In der Epidemie des coronavirus Arbeiter denken über die Anhäufung der Renten. Über 75 Prozent der Befragten Sprachen über die Notwendigkeit, die langfristige soziale Programme für die Mitarbeiter. Etwa 23 Prozent der Mitarbeiter betrachten corporate Pensionsfonds gehören zu den wichtigsten Komponenten des Leistungspakets.

Es sollte beachtet werden, dass nur ein Zehntel (11 Prozent der Arbeitgeber, wie gezeigt, durch die Umfrage nicht bieten keine Boni an Mitarbeiter. Die Studie wurde unter der wirtschaftlich aktiven Bevölkerung Russlands im Alter von 18 Jahren. Alle wurden befragt, 3,2 tausend Personen.

Früher wurde berichtet, dass das Ministerium für Arbeit unterstützt die initiative über die Einführung eines neuen Beitrag aus dem Gehalt des Russen. Die Höhe dieser Steuer sammeln, und bezahlt werden können als Leistungen im Falle von Verlust des Arbeitsplatzes. Dies ist jedoch nur möglich, wenn die Vertreter von Gewerkschaften und Arbeitgebern zu einer Einigung über die Ideen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here