Das Ziel der Prüfung, die auf die Entfernung war es unmöglich

0
43

Foto: Viktor Korotayev / Kommersant

Für die Durchführung der Einheitlichen staatlichen Prüfung (use) in der Ferne ist Objektiv unmöglich, weil die entsprechende Technologie noch nicht entwickelt worden. Dies wurde festgestellt durch die Leiterin der Organisation und Durchführung der staatlichen Prüfung Rosobrnadzor Igor Kruglinski der Radiosender „Echo von Moskau“.

„Fehlt heute die Technologie, die erlauben würde, aus der Ferne, um die Durchführung der gleichen Zielsetzung in die Prüfung ist die gleiche für alle Bedingungen. Leider ist es unmöglich“, — erklärte Krupinski.

Gemäß ihm, wenn in der wichtigsten Periode der Prüfung, das Diplom wird krank, er bekam die Gelegenheit, die Prüfung in nicht-Kern-Zeitraum im August. „Sie können die Prüfung bestanden und haben Zeit, um sich für die Universität bewerben in diesem Jahr“, — Hinzugefügt, in den Dienst.

Denn die Pandemie, die in Bildungseinrichtungen in Russland war ganz auf Fernunterricht unter Verwendung elektronischer Technologien. Die Prüfung in Russland wurde zweimal übertragen. Laut Präsident Wladimir Putin, die erste Prüfung findet am 29. An diesem Tag wird es eine Probeklausur ohne die Beteiligung der Schülerinnen und Schüler. Die beliebte Prüfung auf der Russischen Sprache, findet am 6 und 7 Juli. Im Gegensatz zu den staatlichen Prüfungen und den Schutz in den Universitäten, die Prüfung wird abgehalten in person, in übereinstimmung mit sanitären Maßnahmen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here