Das Schiff, das für die Fertigstellung der Nord-stream-2″ aus von der Basis

0
29

Das Schiff-das Schiff „Akademik Chersky“Foto: Vitaly kann es nicht geben / TASS

Russischen Schiff „Akademik Chersky“, in der Lage zu bauen die gas-pipeline Nord-stream-2, die kamen von den deutschen Hafen Mukran und ankerte fünf Meilen von es, nach Angaben Portale für tracking of marine traffic Vesselfinder und marinetraffic.

Die Mukran ist die Grundlage für die Arbeit am Projekt. Pipelay war es in den letzten zwei Wochen. Satelliten-Fotos zeigten, dass zu dieser Zeit das Rohr für die Verlegung der pipeline, fuhr auf den pier mit einem Kran.

Die Russischen Behörden und „Gazprom“ offiziell nicht bestätigen, noch verneinen, dass das „academic-plan“ wird das Projekt abzuschließen, obwohl zuvor hat er mehrfach aufgefordert, die wahrscheinlichste option.

Das Schiff verließ den Hafen von Nachodka in der Mitte Februar, und dann wieder und wieder den Kurs geändert, hat eine falsche Endpunkt der route, die zwar nicht enthalten, am Ende in der Ostsee.

Früher, US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, sagte, dass Washington bereitet neue Sanktionen gegen das Nord-stream-2″. Ihm zufolge wurde das Projekt von beiden Parteien genehmigt wurde. Das Hauptziel des Dokuments werden die Unfähigkeit, um die Gasversorgung über diese route, auch wenn Russland wird in der Lage sein, um es zu beenden.

Der Kopf des Föderationsrates Ausschusses für internationale Angelegenheiten Konstantin Kosachev wies darauf hin, dass solche Kommentare deuten auf eine Veränderung in der US-Beziehung zu dem Projekt, weil, bevor Sie glaubten nicht an die Möglichkeit von Gazprom zum Abschluss seine eigenen. Russland plant, in der „Nord-stream-2“ in Betrieb, Ende dieses Jahres oder Anfang nächsten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here