Russischen Rentierhirten, erhalten Zahlungen für den Wohnungsbau

0
70

Foto: Lev Fedoseyev / TASS

Junge Rentierhirten in Jakutien wird die Gelegenheit zu erhalten, die soziale Wohlfahrt, die Zahlung für den Kauf oder Bau von Wohnungen, Berichte YakutiaMedia mit Verweis auf den Pressedienst der Regierung.

Nach der Mai-26 Entscheidung der republikanischen Minister, das Recht auf Entschädigung geben wird, die Russen unter 35 Jahren, die Arbeit in der Rentierhaltung, die auf dem Territorium der 13 Bezirke enthalten in der arktischen zone. Berufserfahrung muss mehr als vier Jahre. Nachdem Sie Unterstützung erhalten können, muss der Bürger die Arbeit in der Industrie für weitere fünf Jahre. Neue Gehäuse sollte in der gleichen Gegend, wo der Empfänger der Leistungen wurde die Zucht der Hirsche.

Die Agentur stellt fest, dass in Jakutien an den stellen der traditionellen Residenz der indigenen Völker hat 236 Jungen Hirten in 48 Haushalte, darunter 164 Menschen in der Arktis.

Anwendungen für die Bezahlung engagiert werden, die das Ministerium für Landwirtschaft der Republik.

Im Jahr 2020 in Jakutien, der das Programm gestartet hat „ein Junger Rentier-herder“, in dem Vertreter der Industrie in der Lage, um eine million Rubel für die Verbesserung der Lebensbedingungen. Das Geld zugeteilt werden, zunächst aus dem regionalen budget, dann ist es möglich, zu gewinnen Geld durch die Agentur für die Entwicklung des Humankapitals.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here