Russische Ernährungsberaterin genannt, die wirkliche Ursache der Gewichtszunahme in der isolation

0
36

Foto: Igor Ivanko / „Kommersant“

Der wirkliche Grund dafür ist die isolation der Menschen an Gewicht zunehmen, ist stress. Zu diesem Ernährungsberater, Arzt von medizinischen Wissenschaften Akademie der Naturwissenschaften-Alexey Kovalkov, erzählt „Abend-Moskau“.

Nach ihm ist stress tritt aufgrund längerer Aufenthalt in kleinen Wohnungen mit Angehörigen. „Es kann im Vergleich zu einem Gefängnis, wo Sie stecken eine Menge Leute. (…) Die ständige Notwendigkeit zu kommunizieren, die verursacht stress, und stress wird das Hormon cortisol. Es fördert die sehr schnelle Gewichtszunahme“, erklärt der Ernährungsexperte. Er betonte, dass in normalen Zeiten eine person gewinnen kann, 150 Gramm Fett und unter Belastung — bis zu 300 Gramm.

Nicht, um Gewicht zu gewinnen, Kovalkov wurde empfohlen, zu entfernen aus der Nahrung Zucker, weißen Reis, Kartoffeln, Weißbrot und Saft und Honig.

Früher der Kopf des Zentrums für die Studie von Essstörungen Anna Korshunova, sagte, dass die Russen wollen, vereinbaren Sie einen kleinen snack auf die isolation ist nicht durch hunger und Angst. Will nicht ständig naschen, die Sie benötigen, in Erster Linie, um den Fokus auf den emotionalen stress und Angst, und nicht „fressen“ es, sagte Sie.

Die Bildung der Russen von dem system der motivation zu einem gesunden lebensstil und die richtige Ernährung ist eines der Ziele des nationalen Projekts „Demografie“. Weitere Ziele des Projekts sind die Verringerung der Sterblichkeit, sicherzustellen, dass mehr Bildung der Bürger nähert sich dem Rentenalter, und erhöhen Sie die Verfügbarkeit der vorschulischen Bildung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here