Maßnahmen zur Unterstützung der Russischen Wirtschaft wurde von schätzungsweise 3,3 Billionen Rubel

0
31

Maxim Reshetnikova: Gleb Schelkunov / Kommersant

Die Gesamtkosten aller Maßnahmen zur Unterstützung der Russischen Wirtschaft, zur Bekämpfung der Auswirkungen der Corona-Virus-Pandemie, die 3,3 Billionen Rubel. Dies wurde festgestellt, indem der Minister für Wirtschaftsentwicklung Maxim Reschetnikow, berichtet TASS.

„Die Gesamtkosten der Fördermaßnahmen im Rahmen der anti-Krisen-Pakete up-to-date 3 Billionen 300 Milliarden Rubel,“ — sagte der Minister.

Nach Reschetnikow, der national economic development plan umfasst Maßnahmen zur Förderung von Investitionen, insbesondere der Mechanismus der „grünen“ Anleihen.

Zuvor die Zeitung „Wedomosti“ unter Berufung auf Quellen in der Regierung sagte, dass der plan der Errettung und Wiederherstellung der Russischen Wirtschaft nach der Krise, verursacht durch die Pandemie coronavirus, kostet acht Milliarden Rubel in 2020-2021 Jahren. Nach Angaben der Zeitung, von insgesamt sechs Billionen liegen wird, eine Belastung des Budgets in form von Aufwendungen und den entgangenen Einkommen, weitere zwei Billionen Investitionen in die Infrastruktur, einschließlich Sondermittel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here