In Russland begann die Produktion des Raum-Schiff „Argo“

0
60

Foto: Roskosmos

Wiederverwendbare space-system“, begann produziert werden Fall der Prototyp des Raumschiffs „Argo“, berichtet RIA Novosti der Vorsitzende des Verwaltungsrats des Russischen Unternehmens Sergey Sopov.

„Unterzeichnet, einen Vertrag zum Bau der composite-Rumpf für das Prototyp-Schiff. Jetzt arbeiten wir gemeinsam mit den Spezialisten der Hersteller auf die Konstruktion und Herstellung von Zubehör für die direkte Schaffung von Wohnraum,“ — sagte ein top-Manager.

Sopov, sagte, dass die composite-chassis des Prototyps Argo entschieden, um in Deutschland, denn in Russland gibt es keine entsprechende Technologie. Anschließend wird die Serienproduktion von composite-Einrichtungen geplant zu organisieren, in Russland.

„So, der Prototyp der Fall ist, kann geliefert werden für die installation der Ausrüstung und der Beginn der Boden-Tests im ersten Halbjahr 2021“, sagte Sopov.

Im September 2019 im Besitz von Grigory Berezkin der Veröffentlichung RBK berichtet, dass Roskosmos Pläne zu entwickeln, die eine wiederverwendbare kommerzielle Raumschiff „Argo“, die ähnlich wie der Apparat von American Dragon der Firma SpaceX.

Wiederverwendbaren raumtransportern „Argo“ zu liefern, die bis zu zwei Tonnen Fracht zur Internationalen Raumstation und bis zu einer Tonne Ladung zurück. Das Flugzeug muss 58 Prozent aus composite-Materialien. Der erste test nach dem Start von „Argo“ ist geplant für 2024.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here