In der Staatsduma wollen ein Verbot der Meisterschaft von Russland auf Fußball

0
35

Tamara Platemate: Dmitry Dukhanin / Kommersant

Abgeordneter der Staatsduma Tamara Pletnev wandte sich an den Leiter der Rospotrebnadzor mit, den Antrag zu verbieten, die Fortsetzung der Meisterschaft von Russland auf Fußball. Es wird berichtet von RIA Novosti.

Pletnev fühlte, dass im Falle einer Pandemie coronavirus Entscheidung über die Wiederaufnahme der Fußball-em wäre verfrüht. „Eine solche situation ist provokant. Die Regierung hat gezeigt, ein Wunsch, zu helfen, Spieler Millionären, die das Recht haben, nicht einhalten, selbst-isolation und weiterhin Geld zu verdienen“, sagte Sie.

Die Erneuerung des RPL ist für Juni geplant 21. Die Spiele werden statt, ohne Zuschauer. Der Sportminister Oleg Matytsin begrüßte die Entscheidung und verwies auf die Bedeutung der Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen.

Die Meisterschaft von Russland, wie viele andere Globale Fußball-Wettbewerbe wurden vorübergehend eingestellt, da eine Pandemie. Zum Zeitpunkt der Ankündigung der pause im Turnier, der alleinige Leiter des St. Petersburger „Zenit“ vor Ihren engsten Rivalen auf neun Punkte.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here