In der Krim gefunden haben, Wege zu öffnen, die touristische Saison

0
29

Foto: Viktor Korotayev / Kommersant

Kapitel Republik Krim Sergej Aksenov hat entschieden, eine online-Konferenz mit Vertretern der Unterbringung, um zu überlegen, wie die Eröffnung der touristischen Saison im Jahr 2020 nach der Pandemie coronavirus. Darüber berichten „Nachrichten von der Krim“.

Diskutieren Sie die Empfehlungen des CPS, die Konferenz entwickelt hat, eine position, in der es möglich ist, laufen die Aktivitäten des sanatorium-resort-Komplex in der Krim. Werden die Bedingungen, die uns zu dem Bundes-Ebene. Was sind die Positionen in der Frage nicht angegeben sind.

25 Mai, es war berichtete, dass die hoteliers in der Krim, haben begonnen, sich zu entwickeln Unterbringung, um die Touristen in der Ferienzeit, trotz des Pandemie-coronavirus. So zum Beispiel im hotel Feodossija fuhren Maschinen für die Reinigung des Strandes. Zur gleichen Zeit, die Behörden von Jalta bereits besucht, um die waterfront Landschaftsbau und Blumen gepflanzt.

Früher, der Leiter der Republik Sergej Aksenov, sagte, dass die motels, hotels und andere Einrichtungen des Resorts der Krim kann offen sein, um die Bewohner der region seit dem 15 Juni. Nach ihm, der Zeitplan für die Einführung der Infrastruktur für die Touristen ist immer noch abhängig von der epidemiologischen situation. Der Politiker fügte hinzu, dass zusammen mit der Regierung der Russischen Föderation, 1. Juni, müssen Sie einen plan entwickeln für die Eröffnung des sanatorium-resort-Bereich.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here