In der Donbass bemerkt die Kontraktion von militärischer Ausrüstung an die Demarkationslinie

0
34

Foto: Alexander Ermochenko / Reuters

In der Donbass in mehrere Richtungen auf einmal bemerkt der Akkumulation von militärischer Ausrüstung auf der Linie der Abgrenzung. So steht es in dem Bericht der Speziellen monitoring mission (SMM) der OSZE am 26.

Beobachter fanden die Lage des 10 tanks in der Nähe des Dorfes von Sofievka auf dem Territorium der abtrünnigen Donezk nationalen Republik (DND).

Patrouille der OSZE-SMM beobachtet hat, die militärische Ausrüstung und die Ansiedlung von Dornen. Es zeigte die Lage der reaktiven Systeme der volley Feuer „Grad“, drei selbstfahrende Haubitzen „Gvozdika“ Haubitzen und sieben unbekannten Typs Außenseite der Arme-Lagerung-Einrichtungen.

„Mitglieder der Streitkräfte weiterhin zu verbieten, werden die Patrouillen-Mission den Zugang zu offiziellen Kontrollpunkte entlang der Verkehrskorridore in den Donezk und Lugansk Regionen. Diese Beschränkungen verhinderten den Abschluss des Mandats der SMM,“ — sagte in dem Bericht der Beobachter.

May 20, die selbsternannte Republik Donbass brachten Ihre Militäreinheiten in volle Kampfbereitschaft. Der Kopf von DNR Denis Pushilin sagte, dass die Ukraine mehr als 250-mal gegen die Waffenruhe regime von Anfang des Monats. In der selbsternannte Luhansk Volksrepublik (LNR), die Ukrainische Seite gewarnt, die Bereitschaft zu geben, eine angemessene Reaktion auf Provokationen mit Gewalt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here