Entdeckt den Ursprung der Säcke mit menschlichen überresten in der Nähe des Russischen Dorfes

0
32

Foto: Igor Ivanko / „Kommersant“

Der Polizei kam der Mann und gestand die Tötung einer Nachbarin, deren überreste gefunden wurden in zwei Taschen Links neben dem Feriendorf in der region Moskau. Darüber meldet die Agentur „Moskau“ in seinem Telegramm Kanal.

40-jährige Moskauer, schrieb ein Geständnis, sagen, dass am Mai 13 zwischen ihm und der 64-jährige Nachbar war ein Konflikt, in dem er trifft den Gegner mit einem Metall-Werkzeug, und er starb. Der verdächtige zerstückelt den Körper mit einem Küchenmesser, packte die überreste von zwei Taschen genommen und auf die Leninsky Bezirk der Stadt, so dass Sie in den Wald.

Taschen gefunden, may 24, in der Nähe der Ferienanlage. Die Ermittler eröffnete ein Strafverfahren nach Artikel 105 des Strafgesetzbuches („Mord“).

Derzeit Strafverfolgungsbehörden die Durchführung der Inspektion in der Wohnung, wo der Mord geschah. Der Verdacht wird erhoben und eine vorbeugende Maßnahme.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here