Die Russen kündigte die Wiederaufnahme Zeit von Reisen ins Ausland

0
35

Foto: Igor Ivanko / „Kommersant“

Ins Ausland Reisen können, verlängert sich die Russen näher zu dem fall. Diese Prognose wurde geäußert, durch die der Exekutivdirektor der Assoziation der Reiseveranstalter Russlands (ATOR) Maya Lomidze Leben in Instagram, veranstaltet von TV-Moderatorin Swetlana sejnalova. Ihre Worte, die auf der offiziellen website ATOR.

„Nach unseren vorläufigen Informationen bis September, nicht erwarten, dass die Aufhebung der Verbote auf dem Verkauf von Führungen von Russland im Ausland“, — sagte der Experte fügte hinzu, dass die Wiederaufnahme der internationalen Tourismus — ein zwei-Wege-Prozess.

„Wenn die Erholung von einem Teil der regelmäßigen Flüge ins Ausland im Sommer erwarten Sie, die Aussichten für die Einführung von Charter-Flügen, während vage,“ — sagte Lomidze.

Doch auf seiner Zusicherungen, die Sommerferien zu Russischen resorts wird noch stattfinden, wie die resorts der region Krasnodar warten auf die ersten Touristen bereits am 1. Juni, doch zuerst diejenigen, die einen Wellness-Aufenthalt.

„Ich würde auch nicht empfehlen, die Touristen nicht zu gefährden und nicht in Urlaub fahren, ohne „Zertifikate epidokruzhenii“. Ohne Sie, das sanatorium hat keinen Anspruch zu nehmen“, — sagte Lomidze.

Mai 25, russische Vize-Ministerpräsident Dmitry Chernyshenko sagte, dass im moment gibt es keine Möglichkeit der Wiederaufnahme der Reisen ins Ausland durch, um die Ausbreitung der Pandemie coronavirus. In einer Rede auf dem briefing, Chernyshenko darauf hingewiesen, dass er versteht die Notwendigkeit und Bedeutung des Reisens für den modernen Mann, aber die Voraussetzungen für die Wiederherstellung der internationalen Tourismus noch.

Früher, Vize-Präsident und Schauspieler Dmitry Gorin genannt, für die Wiederaufnahme von Reisen aus dem Land ins Ausland. Seiner Meinung nach, dies geschieht nach der öffnung der Grenzen für den internationalen Verkehr und die Wiedereröffnung von Botschaften. Sie sollen Anfang Juni über 15.

Russland Schloß die Grenze mit der 30. März 2020 zu verhindern, dass die Ausbreitung des coronavirus. Das Recht, die Grenze zu überqueren haben nur militärische und zivile Personal der Russischen Militärstützpunkte im Ausland, die Arbeitnehmer in die Atomindustrie involviert in den Bau des übersee-Schiffe Besatzungen, sowie Diplomaten, gebunden für die Kaliningrad-transit-Passagiere und Russen, die ins Ausland gehen für die Beerdigung eines verwandten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here