Die Finanzierung der nationalen Projekte in der region Saratow erhöht

0
68

Foto: Kirill Kuhmar / TASS

Die Lautstärke richtet sich bei der Verwirklichung der nationalen Projekte des Fonds in der region Saratow erhöht. Das teilte der Vize-Gouverneur der region Alexander Strelyukhin, berichtet TASS.

Er sagte, dass im Jahr 2020, die Umsetzung der nationalen Projekte in der region Saratow zur Verfügung gestellt 22,8 Milliarden Rubel — ein Viertel mehr als im Jahr 2019 die Erhöhung der Finanzmittel stattgefunden hat, einschließlich auf Kosten der zusätzlichen Mittel aus dem Bundeshaushalt für den Bau von größeren Einrichtungen der sozialen Infrastruktur: die Krebs-Zentrum mit der Klinik und Poliklinik für Allgemeinmedizin. Zusätzliches Geld wird zugeteilt, die für die Aktualisierung der medizinischen Ausrüstung.

Strelyukhin fügte hinzu, dass die Gefahr von Störungen oder Versagen der nationalen Projekte in der region Saratow nicht.

Bis Ende 2024 Russland das nationale Projekt „Gesundheit“. Insgesamt ist geplant, verbringen mehr als 1,7 Billionen Rubel. Das Projekt zielt darauf ab, die Russen mit erschwinglichen Gesundheitsversorgung und der Verbesserung seiner Qualität, die sich wandelnden Natur der Beziehungen zwischen ärzten und Patienten, die Erhöhung zu 70 Prozent Abdeckung der primären Prävention, die Einführung der modernen klinischen Leitlinien, Verringerung der Mortalität von Herz-Kreislauf-und onkologischen Erkrankungen, Zunahme der Lebenserwartung der Russen im Alter von 78 Jahren und mehr.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here