Der Ministerpräsident von Irland, eingeführt, Quarantäne-Maßnahmen und ging oben ohne auf einem Picknick mit Freunden

0
35

Foto: thesun.co.uk

Der Ministerpräsident von Irland, Leo Varadkar, ging auf ein Picknick mit Freunden während einer Pandemie coronavirus, somit gegen das Land der selbst auferlegten Maßnahmen der sozialen Distanzierung. Die Medien und die Bevölkerung des Landes hat sich stark verurteilt solche Aktionen. Berichtet von der New York Post.

Journalisten gefilmt Varadkar in einem der parks der Hauptstadt, wenn er war Sonnenbaden ohne ein T-shirt.

Der Staatschef ging in den Park nach nur einem Tag, nachdem die Behörden baten die Bürger zu unterlassen, Picknicks und im Allgemeinen außerhalb unnötig.

Dieses Verhalten der Führer des Landes verursacht hat eine Flut von Verurteilungen von Anwohnern. In sozialen Netzwerken, viele von Ihnen forderte den Ministerpräsidenten zum Rücktritt sofort zu.

Press Secretary to the Prime Minister in einem Versuch zur Rechtfertigung der Aktionen Varadkar sagte, dass der Präsident hat keine Regeln gebrochen, da er sich innerhalb von drei Meilen von dem ständigen Wohnsitz und nicht zum sammeln in Gruppen von mehr als vier Personen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here