Benannte Gebiete von Moskau mit einer maximalen Wahrscheinlichkeit der Infektion des coronavirus

0
35

Foto: Alexander Natruskin / RIA Novosti

Im Moskauer Bezirk, Zyablikovo, Brateyevo und Biryulyovo-West aufgenommen, die maximale Wahrscheinlichkeit der Infektion des coronavirus — hier der höchste index des epidemiologischen Risikos (2,57, von 2,40 und 2,38 Punkte, beziehungsweise). Über diese Zeitung „Wedomosti“ unter Berufung auf eine gemeinsame Studie des Moskauer Zentrums für urbane Studien und analytische Habidatum.

Die Experten verwiesen auch auf Bereiche wie das Orekhovo-Borisovo Yuzhnoye (2.37 Punkte), nagatinski Zaton (2.30 Punkte), Nord-Medwedkowo (2.25 Punkte), Orekhovo-Borisovo Severnoye (2.21 Punkte), Chertanovo Nord (2.21 Punkte), Strogino (2.17 Punkte) und Chertanovo Tsentralnoye (2,16). Bei der Berechnung der geschätzten Wahrscheinlichkeit der Infektion, wenn Ausflüge in den laden oder in die Apotheke, werfen den Müll in den container auf der Straße oder dem Hund spazieren.

Die Spezialisten betrachtet, die Möglichkeit der Infektion und durch zusätzliche Kriterien. So, dies sind gefährliche Orte zum Leben in Metrogorodok, Ivanovskoye und Biryulyovo-West – (hohe Dichte an Menschen in die Läden), eine Apotheke in Nagatinskiy Zaton, Sablikova und Brateevo. Infiziert mit dem coronavirus in den Aufzug auf dem höchsten Risiko Bewohner Yaseneva, sablikova und Smith-Borisov Süd-Nachbarn gibt es oft mehr in die Gänge zu einander.

Die sicherste anerkannt, die von den zentralen und westlichen Gebieten der Hauptstadt Twer (0.37 Punkte), Kurkino (0.47 Punkte) und Presnenski (0.48 Punkte). Hier, im Prinzip, befindet sich weniger Moskowiter, als in der ganzen Stadt. Schlafbereich ist praktisch identisch mit dem Zentrum für Bevölkerungsdichte, variieren jedoch beträchtlich je nach dem Grad der Entwicklung des Lebensraums.

„Zum Beispiel, Jassenewo „grüne“ zone ist mehr als 40 Prozent des Landkreises. Aber in Bezug auf die isolation von walking on es verboten ist, so ist hier eine der höchsten Bevölkerungsdichten in bebauten Gebieten“, — erklärt der Leiter des Moskauer Zentrums der städtischen Sergei Kapkov.

Zuvor, in den Regionen des Süd-westlichen administrativen Bezirk von Moskau erschienen, um das Schlimmste isolation. In Konkav, Zyuzin, der Kotlovka, Akademischen und Nord-Butovo finden Sie unter schwacher Sonneneinstrahlung, einen kleinen Bereich von Metern und die geringe Verfügbarkeit von kommerziellen Einrichtungen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here